.x.Phoenix.x.

.x.Main.x.
home
Gästebuch
Archiv

.x.me.x.
Über...
Thank-List

.x.Place.x.
Credits

link me
designed by Miez


.x.Atrahor~Help.x.

 Soso, Ihr seid Neuling in Atrahor?

Ja? Dann könnte Euch diese Seite beim Start in das Spiel helfen...

Zu Beginn des Spiels wissen Viele nicht, womit sie beginnen sollen und sind noch etwas mit all den Links und Spiel-Orten überfordert.
Da kommt es recht häufig vor, dass die neuen Spieler bald den Spaß am Spiel verlieren weil sie sich nicht zurecht finden.

Daher stelle ich hier eine Art Tagesablauf für Neulinge auf mit dem es Euch hoffentlich leichter fällt, Euch schnell zurecht zu finden und ganz nebenbei einige nette Kleinigkeiten kennen zu lernen...

 

Zu Beginn des Spiels befindet Ihr Euch auf dem Dorfplatz (Wo ihr gerade seid, steht mittig oben).

Geht nun in den Wald.
Dort könnt Ihr mittels "Etwas zum Bekämpfen suchen", "Herumziehen"(erst ab Level2 zu sehen) und "Nervenkitzel suchen" gegen Monster im Wald kämpfen.
Ihr solltet anfangs immer nur "Etwas zum Bekämpfen suchen" nutzen da Ihr bei "Nervenkitzel suchen" auf stärkere Gegner treffen würdet.
Schnell trefft Ihr nun auf Euren Gegner und Euch stehen 4 Optionen zur Verfügung:
- kämpfen (eine Runde kämpfen- Ihr und Euer Gegner führt jeweils einen Schlag aus)
- wegrennen (Ihr versucht, aus dem Kampf zu fliehen)
- 5 Runden kämpfen (5 runden kämpfen- Ihr und euer gegner führt jeweils 5 Schläge aus)
- bis zum bitteren Ende (Ihr und Euer Gegner führt abwechselnd Schläge aus, bis einer verliert)
Zudem könnt Ihr bereits etwas von der von Euch gewählten Spezialfähigkeit nutzen.

Achtet gut auf Eure Lebenspunkte die in der Vital-Info stehen (je nach Skin, ist die Vital-Info woanders...Entweder rechts oder unter der Navigation).
Führt nun am besten mittels "kämpfen" einen Schlag nach dem nächsten gegen Euren Gegner aus. Sollte es so aussehen, als würdet Ihr verlieren, solltet Ihr hartnäckig versuchen aus dem Kampf zu fliehen!
Wenn Ihr gewinnt, erhaltet Ihr etwas Gold, Erfahrungspunkte und vielleicht etwas, was der Gegner verloren hat.

Bedarf es an Heilung?
Dann sucht nach dem Kampf den Heiler im Wald auf. Solange Ihr Euch auf Level1 befindet, heilt er Euch kostenlos.
Ab Level2 jedoch verlangt er Gold für seine Dienste.

Habt ihr bereits mindestens 5 Goldstücke (in der Vital-info zu finden)?
Dann sucht im Wald doch das Plumpsklo auf!
Die private Toilette mag zwar 5Goldstücke kosten, jedoch findet Ihr manchmal nach dem Händewaschen einen Edelstein...Zudem könnte die Waschraumfee Euch für 8Kampfrunden lang ihren Segen geben.
Und natürlich erhaltet Ihr nach dem Händewaschen immerhin 3Goldstücke zurück.

Gestorben?
Nicht selten kommt es vor, dass man besonders auf niedrigem Level im Kampf stirbt...
Doch keine Sorge, es gibt Wege aus dem Totenreich!
Hat es Euch erwischt, könnt Ihr auf den Friedhof gehen.
Dort könnt Ihr nun "Seelen quälen" was genauso funktioniert wie im Wald zu kämpfen.
Gewinnt Ihr, erhaltet Ihr "Gefallen" bei Ramius, dem Totengott. Die gesammelten Gefallen findet Ihr in der Vital-Info.
Habt Ihr 100 Gefallen angesammelt, geht in das Mausoleum und befragt Ramius. Er wird Euch nun auflisten, was er für wieviele Gefallen bereit ist zu tun.
- Wiedererwecken /kostet 100Gefallen (Ihr werdet wieder zum Leben erweckt)
- zu den Lebenden /kostet 25Gefallen (Ihr könnt ins Reich der Lebenden zurück, habt jedoch keine "Runden" ).
- 5 DonationPoints / 100Gefallen (Ihr erhaltet 5 DonationPoints)
Wenn Euch das Sammeln der gefallen zu lange dauert, könnt Ihr natürlich auch Euer Glück bei dem tot-o-Lotto im Mausoleum versuchen...Dabei setzt Ihr sämtliche bisher Gesammelten Gefallen ein und wenn ihr Glück habt (seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr viel Glück), erhaltet ihr sämtliche Gefallen, welche sich im Jackpot befinden.

Wenn Ihr wieder lebt, könnt Ihr nun wieder im Wald gegen Monster kämpfen oder Euch weiter in dem Spiel umsehen...

Als Ihr gestorben seid, ist Euch bestimmt aufgefallen, dass Ihr das gesammelte Gold und einige Erfahrungspunkte verloren habt...Gegen das Verlieren der Erfahrungspunkte wenn Ihr stertb, könnt ihr nichts tun. Das Gold jedoch könnt Ihr auf der Bank einzahlen. Dort geschieht dem Gold auch nichts, wenn Ihr sterbt!
Die Bank findet Ihr auf dem "Marktplatz".
Dort findet Ihr zudem auch Waffen ("Thorims Waffen" ) und Rüstungen ("Pegasus Rüstungen" ).
Nach und nach solltet Ihr Euch eine bessere Waffe und rüstung kaufen um voran zu kommen.
Auch "der Bettelstein" dürfte für euch von Nutzen sein. Dort kann sich jeder arme Chara ein wenig Gold holen um zu überleben.

Seht nun einmal in Eurer Vital-Info nach, wieviele Erfahrungspunkte Ihr bereits gesammelt habt.
Die erste Zahl zeigt Eure bisher gesammelten Punkte an und die 2.Zahl zeigt an, wieviele Punkte Ihr noch zum Levelaufstieg benötigt.

So, die erste Zahl ist höher als die 2.Zahl?
Dann habt Ihr genügend Erfahrungspunkte!
Begebt Euch nun auf den Dorfplatz und sucht das "Trainingslager" auf.
Dort könnt Ihr Euren Meister herausfordern.
Gewinnt Ihr, steigt Ihr einen Level auf.
Verliert Ihr, müsst Ihr bis zum nächsten Atrahor-Tag warten um ihn ein weiteres Mal zum Kampf auffordern zu können.
Oder...Ihr geht in den Wald und kauft Euch einen weiteren Versuch - Euren Meister herausfordern zu können - in dem "Hexenhaus". Dieses ist jedoch nur sichtbar, wenn Ihr nur noch eine Runde übrig habt.
Aber wozu die Eile?
Ihr könnt ebensogut das Dorf weiter erkunden und Euren Meister am nächsten Atrahor-Tag herausfordern...

Habt Ihr inzwischen alle Eure Runden aufgebraucht, das Gold auf der Bank deponiert und wisst gerade nicht so recht, was Ihr nun tun könnt?
Geht doch mal in "die Schenke zum Eberkopf".
Dort könnt Ihr mit Seth (wenn Ihr einen weiblichen Chara habt) oder mit Violet (wenn Ihr einen männlichen Chara habt) reden.
Versucht es anfangs erstmal mit einem Zwinkern und geht später die "Liste" nach unten hin ab.
Dadurch bekommt Ihr Stück für Stück mehr Charmepunkte.
Wozu Charmepunkte gut sind? Dazu kommen wir später, nur Geduld.

In der Schenke hängen viele Spieler Aushänge mit Angeboten und ähnlichem auf.
Diese sind in 3 Kategorien unterteilt um es übersichtlicher zu gestalten.
Vielleicht findet sich hin und wieder etwas für Euch Interessantes unter den Aushängen? Irgendwann bestimmt, ein Blick auf die Aushänge zwischendurch lohnt sich immer!
Auch könnt Ihr mittels "Hinzufügen" gegen ein wenig Gold selbst einen Aushang verfassen.

Ihr seid durstig?
Sprecht den Wirt Cedrik an und bittet Ihn um ein Ale.
Oftmals spendieren Spieler den anderen einige Krüge mit Ale, also kostet es Euch wahrscheinlich nichts.
Der 2-Krug hingegen kostet Euch Gold!
Eventuell bekommt Ihr nach dem Genuss von Ale kurzfristig mehr Lebenspunkte oder eine Runde...Auf jeden Fall erhaltet ihr kurzfristig ein paar zusätzliche Angriffspunkte!

Wenn Ihr ein wenig übermütig seid Ihr komplett gesund seid, könnt Ihr Cedrik ins Ale spucken...
Nun könnt Ihr Schläge gegen ihn ausführen, jedoch wird der Sieg nicht einfach zu erreichen sein!
Gewinnt Ihr, bekommt Ihr ein Fass Ale (zu einem Starkbierkonzentrat gemacht, kann es gar den grünen Drachen mit einem Schlag töten -> wie man es bekommt, könnt Ihr bei den "Rezepten" nachlesen).
Verliert Ihr, habt Ihr lediglich einen Lebenspunkt übrig und Cedrik stopft Euch in die Pferdetränke.

Nun zu den Charmepunkten...;
Stellt Euch vor, Euer Chara verliebt sich in einen anderen Chara und die beiden planen, zu heiraten...
Zum heiraten muss man sich erst einmal verloben und dafür müssen die Charas miteinander flirten.
Dies ist nur möglich, wenn beide in etwa gleich viel Charme haben.
Wenn Ihr noch eine Runde übrig habt, geht in den "Rosengarten" -> "Flirten".
Sucht den Chara, mit dem Ihr flirten möchtet und flirtet.
Der andere Chara bekommt eine Nachricht, dass ihr mit ihm geflirtet habt. Wenn er möchte, kann er nun den Flirt erwiedern, indem er mit Euch flirtet.
Sobald Ihr 5 erwiederte Flirts habt, seid Ihr automatisch verlobt (eine Verlobung zusätzlich durch Rollenspiel auszuspielen ist zwar kein Muss, aber irgendwie schöner als nur die technische Verlobung...).
Im Tempel findet Ihr eine Liste der Priester/innen.
Wenn Ihr Euch zu einer Hochzeit entschieden habt, könnt Ihr einen Priester per Taube anschreiben und um eine Hochzeit bitten. Wie Ihr diese genau gestalten wollt, könnt ihr mit dem Priester nun abklären. Eine rein technische Hochzeit oder lieber mit Rollenspiel und Gästen? Gibt es irgendwelche Wünsche was das Tun des Priesters betrifft?

Geht Ihr im "Rosengarten" "Tiefer in den Garten" stoßt Ihr auf den Baum des Lebens.
Von ihm könnt Ihr einmal am Atrahor-Tag eine Fruch essen.
Aber Vorsicht, der Baum des Lebens, kann sich auch ganz schnell eher als Baum des Todes entpuppen (soll heißen, dass nicht nur Gutes passieren kann, sondern dass Ihr auch eventuell sterben könnt)

~wird weiter ergänzt~

 

Danke an Lydia für ihre Idee, für diese Rubrik!

.x.Atrahor.x.
Atrahor
Screenshots
Server-Regeln
Charaerstellung...

.x.Chara.x.
Rollenspiel
+ & - beim Play
Rassen
Spezialfähigkeiten

.x.Spoiler.x.
Rezepte
Male

.x.sonstiges.x.
Neuling?
Häuser
Gildengründung



Gratis bloggen bei
myblog.de